Konfliktberatung

Konflikte verunsichern und verengen die Sicht: Bedürfnisse gehen unter und die Fixierung auf das Gegenüber versperrt den Weg. Ist eine gemeinsame Konfliktlösung mit allen Parteien (z.B. in einer Mediation) nicht möglich oder nicht erwünscht, bietet eine Konfliktberatung der einzelnen Konfliktpartei oder Drittbetroffenen die Möglichkeit, für sich selbst einen besseren Umgang mit dem Konflikt und damit einen Weg aus der Verhärtung zu finden. Das trägt zu besserer Beziehungsqualität bei - beruflich wie privat.

Mein Angebot

Ich verhelfe ich Ihnen zu Klarheit über Ihre Konfliktsituation und Ihr Konfliktmuster:

  • Wie ist die Konfliktdynamik? Welche Strategien wirken sich günstig aus und was treibt den Konflikt dagegen weiter an?

  • Haben Sie bereits Lösungsversuche unternommen oder wählen Sie eher Vermeidungsstrategien?

  • Welche Bedürfnisse und Ziele stecken hinter Ihrem Verhalten und wie können Sie sich für diese einsetzen, ohne den Konflikt weiter aufzuheizen? 

  • Wo sind Ihre Handlungsoptionen eingeschränkt und wo haben Sie Spielraum?

Gemeinsam entwickeln und verankern wir eine lebendige Vorstellung Ihres erwünschten Konfliktverhaltens: Wir finden heraus, wie Sie sich konkret verhalten möchten und wie nicht. Damit Sie nicht zurück in alte Muster fallen, sorgen wir für eine wirkungsvolle, auf Sie zugeschnittene Unterstützung im entscheidenden Moment.

Ihr Nutzen

  • Anstatt der belastenden Konfliktsituation ausgeliefert und vom Konfliktgeschehen abhängig zu sein, gewinnen Sie Autonomie und Wahlmöglichkeiten zurück.

  • Sie lernen Ihr Verhalten im Konflikt besser kennen und verstehen. Diese Selbsterkenntnis nutzen Sie, um die Konfliktdynamik und das angespannte Beziehungsgefüge neu zu gestalten – und zwar so, wie es für Sie gut ist. 

  • Sie geben schädliche Konfliktmuster ab und etablieren stattdessen neue befreiende Handlungsoptionen. Sie können wirksam kommunizieren und handeln, was Ihnen Sicherheit gibt und neue Wege eröffnet.

  • Sie übernehmen Verantwortung für sich und sorgen so für Entlastung im System.

  • Sie schaffen Freiraum und setzen Energie frei für die Dinge, die Ihnen wichtig sind und gut tun.